Spielberichte Oberliga 2018/19  

03.11.18 SG Ott./Be./Kuh./Zei. - JSG 34:23 (13:11)

Vermeidbare Niederlage in Bellheim 

Unsere Jungs der JSG Ingelheim/Ober-Hilbersheim mussten am vergangenen Wochenende aufs Auswärtsspiel nach Bellheim.
Am Ende steht eine 34:23 Niederlage zu Buche, welche insgesamt zwar verdient aber ein bisschen zu hoch ausfällt.
Wir sind mit hoher Motivation und einer extra auf die Bellheimer ausgerichtete Abwehrformation in das Spiel gegangen. Leider konnten wir anfangs nicht das umsetzten, was wir uns vorgenommen hatten und so lagen wir relativ schnell 6:1 zurück. Zur Halbzeit stand es 13:11.
Wir starteten nicht gut in die 2. Halbzeit und machten vorne viele unnötige Fehler. Komplettiert wurde unsere schwache Leistung dann auch noch von einigen zumindest diskussionwürdigen Schiedsrichterentscheidungen, sodass am Ende eine weitere hohe Niederlage zu Buche steht.

 

Leopold Heucher

 

Kader/Tore:

Niklas Angnes (TW), Jan Ysermann (7), Anton Löw (3), Christopher Janas , Steffen Trunk (4/3), Emil Pries (2), Leopold Heucher (4), Nico Rosenbaum, Jan Henrich (3), Julius Sabelleck , Johannes Schmitt, Patrick Zimmer, Patrick Dietrich

14.10.18 JSG -JSG Hunsrück 27:24 (13:13)

Freude und Erleichterung nach erstem Oberligaerfolg

 

Es ist vollbracht! Nach den punktlosen ersten drei Spielen fährt die A-Jugend der JSG Ingelheim/Ober Hilbersheim ihren ersten Saisonsieg ein.

Für das Spiel gegen die ebenfalls punktlose JSG Hunsrück nahm sich die Mannschaft um Olaf Krauß vor, durch konzentriertes und geduldiges Spiel in der Offensive und durch eine aggressive Abwehr das erste Heimspiel in der Ingelheimer Halle zu gewinnen. Von Beginn an präsentierte sich das Team im Angriff vor rund 50 Zuschauern entschlossen, insbesondere durch den Rückraumspieler Julius Sabelleck, der im Laufe der Partie noch 11 Tore werfen sollte. Allerdings kam es in der Abwehr zu Unkonzentriertheiten, wodurch dem Gegner einfache Tore gestattet wurden. Dementsprechend ging die JSG lediglich mit einem Unentschieden (13:13) in die Pause.

In der zweiten Halbzeit kam es dann zu einer sehr entscheidenden Phase im Spiel. In Unterzahl parierte Torhüter Niklas Angnes einen Siebenmeter, während Patrick Zimmer vorne den Ausgleich markierte. Danach konnte sich die JSG bis auf 20:15 absetzen und die Führung letztendlich auch über 60 Minuten halten. Die Partie endete mit 27:24 und sorgte somit für den ersten Sieg der Saison.

Im Mittelpunkt dieses Erfolges steht eine starke Teamleistung, die nun auch beim Auswärtsspiel bei der TSG Friesenheim am 27. Oktober gefordert sein wird.

 

Steffen Trunk

 

Kader/Tore:

Niklas Angnes (TW), Jan Ysermann (4), Anton Löw, Christopher Janas (1),, Steffen Trunk, Emil Pries, Leopold Heucher, Nico Rosenbaum, Jan Henrich, Julius Sabelleck (11), Johannes Schmitt (3), Patrick Zimmer (8/3), Patrick Dietrich, Sören Fürst

23.09.18 SG Er-Wa-Saar - JSG 28:25 (16:11)

Knappe Niederlage mit schlechter Chancenverwertung
 
Nach einer wilden und unkontrollierten Anfangsphase fanden unsere Jungs trotz Harz gut ins Spiel. Sie konnte aber den 5 Tore-Abstand, durch eine schlechte Chancenverwertung, bis zur Halbzeit nicht verkürzen und es blieb beim 16:11 Halbzeitstand.
Nach einer Umstellung der Abwehr nach der Halbzeit wurde es, trotz weiterer Fehlwürfe der JSG, knapper und es wurde auf 20:18 verkürzt. Aber die SG Er-Wa-Saar ließ nicht locker und nutzte unsere Technischen Fehler aus und baute die Führung wieder aus. Am Ende blieb es bei einer 28:25 Niederlage.
 
In drei Wochen geht es nun darum gegen die JSG Hunsrück den ersten Sieg einzufahren. 
 
Patrick Zimmer
 
Kader/Tore:
Niklas Angnes (TW), Joachim Janas, Jan Michael Ysermann (3/1), Christopher Janas (2), Patrick Zimmer (10/2), Sören Fürst, Jan Henrich (3), Julius Sabelleck (2), Patrick Dietrich, Emil Pries (3), Johannes Schmitt, Leopold Heucher (2/1), Anton Löw

16.09.18 JSG - JH Mühlheim/Urmitz 23:31 (13:17)

Erstes Heimspiel vor grandiosem Publikum
 
Nach dem Fiasko gegen Saarlouis am vergangenen Wochenende wurden in den Trainingseinheiten einige Dinge besprochen und aufgearbeitet. Beim ersten Heimspiel der A-Jugend in der Oberliga galt es nun, sich mit frischem Geist von einer besseren Seite vor einer vollbesetzten Tribüne zu präsentieren.
 
Die Anfangsphase des Spiels wurde etwas verschlafen, sodass erst nach der 8. Minute beim Stand von 1:5 richtig zugepackt wurde. Mit nun etwas konsequenteren Aktionen konnten die JSG-Jungs ein ausgeglichenes Spiel gestalten und wieder auf zwei Tore rankommen. Individuelle Unkonzentriertheiten in der Abwehr und in der Chancenverwertung haben den Rückstand dann aber nicht weiter schmelzen lassen.
Auch in der zweiten Halbzeit fehlte bis auf einige Phasen der nötige Biss um das Spiel der Gegner entscheidend zu stören und eine Niederlage abzuwenden. Am Ende steht zwar eine klare Steigerung im Vergleich zum ersten Spiel, aber auch noch eine klare Aufgabe um das nächste Spiel im Saarland zu bestreiten.
 
Christopher Janas 
 
Kader/Tore:
Niklas Angnes (TW), Dominik Steinjan (TW), Anton Löw , Jan Ysermann (4), Christopher Janas (2), Patrick Zimmer (6), Emil Pries (1), Leopold Heucher (1), Sören Fürst, Nico Rosenbaum (3), Jan Henrich (3), Julius Sabelleck (2), Patrick Dietrich, Johannes Schmidt (1)

08.09.18 HG Saarlouis - JSG 44:11 (16:6)

Deutliche Niederlage zum Auftakt

 

Nach einer sehr ordentlichen und erfolgreichen Vorbereitung mit Trainer Olaf Krauß, war der lang ersehnte Saisonstart endlich gekommen. Zwar wurde unsere Mannschaft durch einige Verletzungen von wichtigen Spieler geschwächt, dennoch war die Motivation hoch.

 

Den Anfang des Spiels konnten unsere Jungs zwar noch ausgeglichen gestalten, jedoch zog die HG Saarlouis ab der 15. Spielminute mit konsequentem Handballspiel und einer überragenden Torwartleistung auf 16 zu 6 zur Halbzeit weg.

Die in der Halbzeit vorgenommene Wende trat leider durch eine frühe 2 min Strafe und schnelle Gegenstößen der Gegner nicht mehr ein. Vielmehr konnte die HGS durch viel Qualität auch von der Bank sich immer weiter bis schließlich auf 44 zu 11 absetzten.

Schlussendlich steht eine deutliche Niederlage zum Auftakt.

Nächste Woche gilt es nun gegen die JH Mülh/Urmitz ein besseres Spiel abzuliefern.

 

Jan Ysermann

Kader/Tore

Anton Löw (2)

Jan Michael Ysermann (2/1) Christopher Janas (1) 

Patrick Zimmer (2)

Emil Pries (1)

Leopold Heucher (2)

Joachim Janas

Jan Henrich

Julius Sabelleck (1)

Patrick Dietrich

Johannes Schmitt

Aktuell

Zum Einblick in den Wochenspielplan einfach auf den Button klicken. Dort nach HSC Ingelheim bzw. JSG Ingelheim/Ober-Hilbersheim suchen. Die H.-Nr. ist 240250 für den HSC und 245328 für die JSG.

Mannschaftskürzel sind:

E1-Jgd: mJE-KK-1

E2-Jgd: mJE-KK-2

mD-Jgd: mJD-KK-1

wD-Jgd: wJD-KK-2

C1-Jgd: mJC-RHL

C2-Jgd: mJC-KK-1

B-Jgd: mJB-KK

A-Jgd: zur OL-RPS gehts hier

Wir hoffen, das macht die Übersicht ein bisschen leichter!

*Jugendtelegramm

Alle Berichte der Jugendmannschaften AB JETZT hier im Jugendtelegramm!

 

*11.11. Damen Kreisliga

Sieg zur Fassenachtssaison

 

*11.11. Herren Rheinhessenliga

Ohne Chance mit Rumpftruppe

 

*23.09. Damen A-Klasse

Keine Chance gegen Bretzenheim

 

*11.11. Herren Kreisklasse

2 Punkte zum Helau

 

*Herren B-Klasse

-

 

Miniturnier 2018

Helferdienste 2018/19

Ab jetzt kann man im "HSC-Fanshop" verschiedene Artikel erwerben. Zunächst gibt es "HSC-Shirts" sowie "HSC-Polohemden". Viel Spaß beim stöbern!

Einfach auf das Bild klicken!

Das Vorstandsinterview

Kontakt

HSC Ingelheim e.V.
Postfach 12 19
55205 Ingelheim
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HSC Ingelheim e.V. 2008-