Jugendtelegramm 2018/19

Hier seht ihr die Berichte unserer JSG mit der TSG Ober-Hilbersheim!

A-Jugend: 16.09.18 JSG - JH Mühlheim/Urmitz 23:31 (13:17)

Erstes Heimspiel vor grandiosem Publikum
 
Nach dem Fiasko gegen Saarlouis am vergangenen Wochenende wurden in den Trainingseinheiten einige Dinge besprochen und aufgearbeitet. Beim ersten Heimspiel der A-Jugend in der Oberliga galt es nun, sich mit frischem Geist von einer besseren Seite vor einer vollbesetzten Tribüne zu präsentieren.
 
Die Anfangsphase des Spiels wurde etwas verschlafen, sodass erst nach der 8. Minute beim Stand von 1:5 richtig zugepackt wurde. Mit nun etwas konsequenteren Aktionen konnten die JSG-Jungs ein ausgeglichenes Spiel gestalten und wieder auf zwei Tore rankommen. Individuelle Unkonzentriertheiten in der Abwehr und in der Chancenverwertung haben den Rückstand dann aber nicht weiter schmelzen lassen.
Auch in der zweiten Halbzeit fehlte bis auf einige Phasen der nötige Biss um das Spiel der Gegner entscheidend zu stören und eine Niederlage abzuwenden. Am Ende steht zwar eine klare Steigerung im Vergleich zum ersten Spiel, aber auch noch eine klare Aufgabe um das nächste Spiel im Saarland zu bestreiten.
 
Christopher Janas 
 
Kader/Tore:
Niklas Angnes (TW), Dominik Steinjan (TW), Anton Löw , Jan Ysermann (4), Christopher Janas (2), Patrick Zimmer (6), Emil Pries (1), Leopold Heucher (1), Sören Fürst, Nico Rosenbaum (3), Jan Henrich (3), Julius Sabelleck (2), Patrick Dietrich, Johannes Schmidt (1)

C1-Jugend: 15.09.18 Rhein-Nahe - JSG 12:32

Unsere offensive Spielweise der 3:2:1 ist darauf angelegt, dem Gegner unser Spiel aufzuzwingen. Dies ist uns von Angang an enorm gut gelungen. Dabei schafften wir es, das gegnerische Angriffsspiel bis zur Mittellinie zurückzudrängen. Unser Offensivspiel war durchaus druckvoll, leider gab es etwas zu viele technische Fehler, so dass wir anfangs vorne nur schwer in Gang kamen. Daher war das Abwehrspiel das wesentliche Gerüst. Wir gingen dennoch mit stolzen 14:3 in die Halbzeit. Zugegeben hat es uns der Gegner sehr leicht gemacht. Es gab keine taktischen Gegenmittel gegen unsere Abwehr, zudem waren wir dem Gegner auf jeder Position individuell überlegen. Rhein-Nahe C2 wird es in der Rheinhessenliga sehr schwer haben.

Dass Rhein-Nahe meist sehr lange Angriffe spielen durften, ohne dass Zeitspiel geahndet wurde, habe ich zur Halbzeit bewusst nicht moniert. Wir wollten den Trainingseffekt für unsere 3:2:1 nutzen und die Abläufe verbessern, was hoffentlich funktioniert hat.

In der Zweiten Halbzeit gelang es uns zunehmend, Bälle abzufangen, was wir erfolgreich für schnelle Gegenstöße nutzten. Die große Leitung der Mannschaft war dabei das Beibehalten des aggressiven Abwehrspiels, was sehr kräfteraubend war. Kompliment! Dabei blieb es nicht aus, dass sich Fehler und Unkonzentriertheiten einschlichen. Im Abschluss vorn, beim Timing und Stellungsspiel hinten. So gelang unseren Gegnern doch noch einige Tore. Letztlich endete das Spiel 32:12 und ich bin insgesamt sehr zufrieden.

 

Der Auftakt war erfolgreich. Die Brocken können kommen. Wir sind vorbereitet!

 

Peter Löw

A-Jugend: 08.09.18 HG Saarlouis - JSG 44:11 (16:6)

Deutliche Niederlage zum Auftakt
Nach einer sehr ordentlichen und erfolgreichen Vorbereitung um Trainer Olaf Krauß, war der lang
ersehnte Saisonstart endlich gekommen. Zwar wurde unsere Mannschaft durch einige Verletzungen
von wichtigen Spieler geschwächt, dennoch war die Motivation hoch.
Den Anfang des Spiels konnten unsere Jungs zwar noch ausgeglichen gestalten, jedoch zog die HG
Saarlouis ab der 15. Spielminute mit konsequentem Handballspiel und einer überragenden
Torwartleistung auf 16 zu 6 zur Halbzeit weg.
Die in der Halbzeit vorgenommene Wende trat leider durch eine frühe 2 min Strafe und schnelle
Gegenstößen der Gegner nicht mehr ein. Vielmehr konnte die HGS durch viel Qualität auch von der
Bank sich immer weiter bis schließlich auf 44 zu 11 absetzten.
Schlussendlich steht eine deutliche Niederlage zum Auftakt.
Nächste Woche gilt es nun gegen die JH Mülh/Urmitz ein besseres Spiel abzuliefern.


Jan Ysermann

Aktuell

Zum Einblick in den Wochenspielplan einfach auf den Button klicken. Dort nach HSC Ingelheim bzw. JSG Ingelheim/Ober-Hilbersheim suchen. Die H.-Nr. ist 240250 für den HSC und 245328 für die JSG.

Mannschaftskürzel sind:

E1-Jgd: mJE-KK-1

E2-Jgd: mJE-KK-2

mD-Jgd: mJD-KK-1

wD-Jgd: wJD-KK-2

C1-Jgd: mJC-RHL

C2-Jgd: mJC-KK-1

B-Jgd: mJB-KK

A-Jgd: zur OL-RPS gehts hier

Wir hoffen, das macht die Übersicht ein bisschen leichter!

*Jugendtelegramm

Alle Berichte der Jugendmannschaften AB JETZT hier im Jugendtelegramm!

 

*22.04. Damen Kreisliga

Versöhnlicher Abschluss mit Sieg!

 

*15.09. Herren Rheinhessenliga

Schon in der Liga angekommen?

 

*29.04. Damen A-Klasse

Derbysieger!

 

*15.09. Herren Kreisklasse

Niederlage zum Saisonstart

 

*18.03. Herren B-Klasse

Erneuter Sieg!
 

Miniturnier 2018

Helferdienste 2018/19

Ab jetzt kann man im "HSC-Fanshop" verschiedene Artikel erwerben. Zunächst gibt es "HSC-Shirts" sowie "HSC-Polohemden". Viel Spaß beim stöbern!

Einfach auf das Bild klicken!

Das Vorstandsinterview

Kontakt

HSC Ingelheim e.V.
Postfach 12 19
55205 Ingelheim
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HSC Ingelheim e.V. 2008-