Spielberichte D1 2019/20

15.09.19 HSC - HV Weisenau 25:19 (11:12)

Gelungener Saisonauftakt trotz dezimiertem Kader 

 

Der Start in die neue Saison stand leider unter keinem guten Stern. Bereits in der Vorbereitung hatten wir zwei verletzungsbedingte Ausfälle (Johanna Schneider und Jenna Schwitters – beides starke Rückraumspielerinnen) zu vermelden, weshalb der Kader umstrukturiert und Positionen neu besetzt und erlernt werden musste. Dies sollte für Trainer und Mannschaft keine leichte Aufgabe werden. 

Am vergangenen Sonntag starteten wir dann zuhause in die neue Saison und trafen auf die Gäste des HV Weisenau, welche ebenfalls mit einem kleinen Kader anreisten. 

 

Es war u.a. das erste Saisonspiel für K. Schweikhard auf Rückraum rechts nach einer kompletten Saison am Kreis. Diese konnte jedoch sowohl auf ihrer neuen, als auch auf ihrer gewohnten Position am Kreis, mit 7 Toren im Spiel gegen den HV Weisenau mehr als überzeugen.
 

Die erste Halbzeit des Spiels war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen beiden Mannschaften. Die Ingelheimerinnen trafen auf eine starke Torfrau, die gekonnt zwei 7-Meter verhinderte. Dennoch funktionierte der Angriff trotz Manndeckungsspiel der Gäste und ungewohnter Konstellation in der Aufstellung. Nach 13 Minuten stand es dann 7:5 für die Rotweinstädterinnen. 

Die gegnerischen Damen legten jedoch nach und die Ingelheimer Abwehr schwächelte, weshalb es zur Halbzeit 11:12 für die Damen aus Weisenau stand. 

 

Nach klaren Ansagen der Trainers M. Adolph in der Halbzeitpause, starteten wir gestärkt in die zweite Halbzeit der Partie. 

Durch herausragende Abwehrarbeit, sowie einen starken Angriff, konnten sich die Ingelheiminnen in der 43. Minute nun endlich mit einem klaren 19:13 absetzen. Das, obwohl Torschützin J. Stumpf 60 Minuten manngedeckt wurde und kaum eine Chance fand, im Angriff zum Abschluss zu kommen. 

Die Damen aus Weisenau versuchten immer wieder zu punkten, doch es reichte am Ende nicht aus, um den Sieg mit nach Hause zu nehmen. 

In der 60. Minute zeigte die Uhr dann das eindeutige Ergebnis von 25:19 für den HSC Ingelheim und die ersten zwei Punkte der Saison bleiben verdient in der Rotweinstadt. 

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den Damen des HV Weisenau für ein faires Spiel und außerdem bei allen freiwilligen Helfern und bei unserem Publikum, für die tolle Unterstützung.

 

Am kommenden Samstag treffen wir um 19:40 Uhr auf die Damen des HSV Alzey und hoffen darauf, weitere zwei Punkte an die Selz entführen zu können. 

Über eure Unterstützung in der Ferne würden wir uns sehr freuen! 

 

Doreen Kurth 

 

Es spielten für den HSC: 

K. Schweikhard (7/1), Carolin Breitkopf (7), J. Stumpf (6/4), S. Kneib (3), L. Braun (2), 

N. Söhn, Cathrin Breitkopf, J. Helfrich, J. Schwitters, D. Kurth 

Aktuell

Zum Einblick in den Wochenspielplan einfach auf den Button klicken. Dort nach HSC Ingelheim bzw. JSG Ingelheim/Ober-Hilbersheim suchen. Die H.-Nr. ist 240250 für den HSC und 245328 für die JSG.

Mannschaftskürzel sind:

E1-Jgd: mJE-KK-1

E2-Jgd: mJE-KK-3

mD-Jgd: mJD-KK-1

wD-Jgd: wJD-KK-2

C1-Jgd: mJC-RHL

C2-Jgd: mJC-KK-1

B-Jgd: mJB-RHL

A-Jgd: mJA-RHL

Wir hoffen, das macht die Übersicht ein bisschen leichter!

*Jugendtelegramm

Alle Berichte der Jugendmannschaften AB JETZT hier im Jugendtelegramm!

 

*15.09. Damen Kreisliga

Auftaktsieg gegen Weisenau

 

*15.09. Herren Rheinhessenliga

Keine Chance gegen den Meister

 

*14.09. Damen A-Klasse

Nur eine HZ gut gespielt

 

*13.04. Herren Kreisklasse

14. Sieg in Folge zum Abschluss

 

*Herren B-Klasse

Zweiter Saisonsieg 

 

Helferdienste 2019/20

Ab jetzt kann man im "HSC-Fanshop" verschiedene Artikel erwerben. Zunächst gibt es "HSC-Shirts" sowie "HSC-Polohemden". Viel Spaß beim stöbern!

Einfach auf das Bild klicken!

Das Vorstandsinterview

Kontakt

HSC Ingelheim e.V.
Postfach 12 19
55205 Ingelheim
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HSC Ingelheim e.V. 2008-