allgemeine Infos

Turniertag:

24.06.2017

 

Turnierort:

Sporthallen Sebastian-Münster-Gymnasium

 

Turnierbeginn:

13:00 Uhr

 

Preise:

Wanderpokal & Sachpreise

Fair-Play Wanderpokal

 

Meldegebühr:

20,00 € / Mannschaft

zahlbar vor Ort

 

max. Mannschaften:

bis zu 14

Turnierregeln

Ziel des Turnieres ist es, Jederfrau und Jedermann die Möglichkeit zu bieten, einmal wieder oder auch zum ersten Mal Handball zu spielen.

 

Daher dürfen während einem Spiel nur 2 aktive Handballspieler pro Mannschaft gleichzeitig auf dem Feld sein (ausgenommen sind aktive Spielerinnen). Als aktive Handballer gelten männliche Spieler von 17 - 45 Jahren, die in der letzten Saison an mindestens einem Pflichtspiel teilgenommen haben.

 

Darüber hinaus müssen in jedem Spiel ständig mindestens 2 Spielerinnen pro Team auf dem Feld sein. Ein von einer Frau erzieltes Tor wird doppelt gewertet.

 

Gespielt wird nach den internationalen Handballregeln. Nicht die sportliche Leistung steht im Vordergrund, sondern der Spaß am gemeinsamen Handballspiel. Der Spielmodus richtet sich nach der Zahl der eingegangenen Anmeldungen. Die Turnierordnung und der Spielplan werden am Turniertag ausgehängt. Bei einem Unentschieden nach der regulären Spielzeit folgt nach der Gruppenphase ein Penalty-Shootout.

39. Jedermannturnier 2017

Jedermannturnier beim HSC Ingelheim – das heißt einen ganzen Tag Handball, Schweiß, das ein oder andere Kaltgetränk, aber vor allem eines: Spaß ist garantiert!

 

Beim 39. Jedermannturnier des HSC Ingelheim am 24.06.2017 kämpften 12 Teams um die Krone im Ingelheimer Spaß-Handball. In den Hallen des Sebastian-Münster-Gymnasiums trafen Alt und Jung, Aktiv und Inaktiv sowie Leute aufeinander, die noch nie einen Handball in der Hand hatten. Fairplay stand dabei natürlich im Vordergrund, jedoch konnten auch Fachmänner und natürlich auch Fachfrauen des Handballsports immer wieder Szenenapplaus geben. Wie man es schon gewohnt ist, so ließ sich auch dieses Jahr der ein oder andere zu spektakulären Aktion verleiten, die das Publikum begeisterten. Dass dabei sogar ein waschechter Volleyschuss Einzug hielt, war dann wohl dem fußballerischen Hintergrund geschuldet.

Sieger wurde einmal mehr der Lokalmatador Markus Bitz mit seinem umgetauften Team den „Magic Movers“. Wie ein Turniersieger feierten dann auch die Spieler des „1. FC Exstunde“ um die Gebrüder Schott aufgrund des Gewinns des Fairplay-Pokals. Exstunde-Spieler Alex Romanowski dazu im Gespräch mit der Presse: „Einer der größten Erfolge in meiner nicht existenten Handballerkarriere. Ich habe mich ein ganzes Jahr darauf vorbereitet und werde den Pokal auch im nächsten versuchen zu verteidigen!“

 

Vielen Dank an alle Helfer und Spender, die dieses Turnier möglich gemacht haben! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

Die Teams 2017 waren: 1. FC Exstunde, Dynamo Tresen, We are Family, GoGo Gadges, Selz das Ding Rhein, Pink Fluffy Unicorns I + II, nicht angetreten, Magic Movers, die Debbies, Your Mom's favourite Team, Here for Beer

 

- Eric Wolf -

38. Jedermannturnier 2016

Turnierplan 2016
Turnierplan Jedermannturnier 2016.pdf
PDF-Dokument [179.9 KB]

Das nun bereits 38. Jedermann-Fun Turnier des HSC Ingelheim am vergangenen Samstag, den 18.06.2016, wurde von einer tollen Stimmung und jeder Menge Fairplay bestimmt. Mit insgesamt 14 teilnehmenden Teams war es das größte Jedermann-Turnier des Ingelheimer Handballvereins seit über 15 Jahren.

Gespielt wurde in den beiden Hallen des Sebastian Münster Gymnasiums. Die aus Alt und Jung, aktiven und inaktiven Handballspielern, sowie aus Freunden, Bekannten und Verwandten zusammengesetzten Mannschaften stellten den Spaß in den Vordergrund und ließen übertriebenen Ehrgeiz im Sinne des Veranstalters zu Hause. Einzelne Teams wie die 1.FC-Exstunde um Christoph und Martin Schott brachten besonders gute Stimmung auf und zählen somit zu den heimlichen Gewinnern dieses Tages. Im Endspiel setzten sich Oliver Schmidts „Go-Go Gadges“ gegen die Saarbrücker „intim im Team“ durch und sorgten so dafür, dass der Wanderpokal in Ingelheimer Händen blieb. Sieger des Fair-Play Pokals wurde das Team „Mission Impossible“, welches in dieser Form zum ersten Mal angetreten ist.

Der HSC Ingelheim möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich bei seinen zahlreichen Helfern sowie seinen Sponsoren, dem Brauhaus Goldener Engel und dem Getränkemarkt Stumpf, bedanken und freut sich schon jetzt auf das nächste Jedermann-Fun Turnier in 2017!!!

Die Team 2016 waren: Hüftgold, Dynamo Tresen, 1. FC Exstunde 1+2, Ü30 Power, Pink Fluffy Unicorns, GoGo Gadges, Fortuna Gut Kick, nicht angetreten, Chaos Knäuel, Kompetenz Center, Mission Impossible, #styleunddasgeld, intim im Team - Danke an alle fürs Mitmachen!

37. Jedermannturnier 2015

Die Sieger "Hüftgold" (links) und die Gewinner der Fairplaypokals "Pink FLuffy Unicorns" (rechts)

Ausgelassene Stimmung und jede menge Fairness und Spaß beim Handballspiel beherrschten am Samstag, dem 29.06.2015, das nun bereits 37. Jedermann-Fun Turnier des HSC Ingelheim in den Hallen des SMG.

 

Insgesamt 12 bunt gemischte Mannschaften gingen an den Start, von denen sich am Ende das Team „Hüftgold“ um Markus Bitz (im zweiten Anlauf) knapp gegen die „Go Go Gadgets“ und „Ü-30 Power“ aus Ober-Hilbersheim durchsetzen konnten. Der begehrte Fairplay Wanderpokal ging in diesem Jahr an die „Pink Fluffy Unicorns“.

Auf dem Spielfeld wieder zu finden waren neben aktiven und ehemaligen Handballspielerinnen und Handballspieler verschiedener Vereine auch zahlreiche Freunde und Bekannte aller Altersklassen, welche einmal gepflegte Handballluft schnuppern wollten.

Die Einnahmen des Turniers wird der Verein nach der erfolgreichen A-Jugend Bundesligaqualifikation der JSG Ingelheim / Budenheim für die kommende Saison 2015/2016 insbesondere in die Jugendarbeit investieren.

 

Der HSC Ingelheim möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich bei seinen zahlreichen Helfern und seinen Sponsoren, dem Brauhaus Engel und dem Getränkemarkt Stumpf bedanken und freut sich schon jetzt auf das nächste Jedermann-Fun Turnier im Jahr 2016!!

 

Die Team 2015 waren: Hüftgold, Dynamo Tresen, 1. FC Exstunde 1+2, Ü30 Power, Pink Fluffy Unicorns, GoGo Gadgets, Noch nicht bekannt, Mahatma Gönndir, die Linkshänder, Kompetenz Center - Danke an alle für Mitmachen!

36. Jedermannturnier 2014

Das Siegerteam 2014: die "TBees"

Nachdem bedauerlicherweise im Jahr 2013 kein Jedermannturnier stattfinden konnte, war es 2014 wieder soweit. Einige immer wiederkehrende Teams (u. a. MiXed, Zielgruppe 40+, HG Hüftgold oder Ü30) waren wieder am Start und sogar aus Saarbrücken nahm eine Mannschaft teil. 

 

Vor allem das Team "1.FC Exstunde" konnte überzeugen. Bezogen aber nicht auf den handballerischen Teil, es reichte dennoch mit Abstand für den Fairplay-Pokal.

Sieger wurden die "TBeeS" aus Saarbrücken, denen es zwar schwer gemacht wurde, jedoch war die Mannschaft sehr gut eingespielt und konnte den Wanderpokal mit zur Saar nehmen. 

 

Das neue Organisationsteam um Thomas Imig und Carina Hillenmeier konnte die Wiederauflage des Jedermannturniers also erfolgreich gestalten und wird die Tradition nun auch in den nächsten Jahren weiter führen. Vielleicht kommen auch weiterhin externe Teams, die sich den Spaß nicht entgehen lassen wollen.

 

Man sieht sich in 2015!

35. Jedermannturnier 2012

- Bericht fehlt -

34. Jedermannturnier 2011

Fairnesspokal 2011: "Team Zielgruppe 40+"

Das Jedermannturnier 2011 war wieder ein voller Erfolg. Dabei hatten sich bis Donnerstags erst fünf Teams angemeldet und die Organisatoren überlegten schon, dass Turnier überhaupt stattfinden zu lassen. Doch mit einigen "Nachzüglern" konnte der Spaß dann beginnen.

 

Nach den sehenswerten Vorrundenspielen kam es dann zu den hartumkämpften Halbfinals. Hier setzte sich Vorjahressieger "Mixed" gegen "Ach verdammt...ich hatte einen Namen" knapp mit 11:9 durch. Das zweite Halbfinale entschieden dann die "Kemmder Stiggeltreter" für sich. Sie gewannen 10:4 gegen die "Kinder vom Suederhof".

 

Im packenden Endspiel hatte wiederrum "Mixed" mit 10:7 die Nase vorne und sicherte sich den Turniersieg somit zum zweiten Mal in Folge. Dritte wurde "Ach verdammt...ich hatte einen Namen", die sich mühelos mit 9:5 gegen die "Kinder vom Suederhof" behaupten konnten.

 

Den wichtigsten Pokal - den Fairnesspokal - erhielt die Mannschaft "Zielgruppe 40+ und Gäste".

 

Somit blickt das Orga-Team um Dirk Wendler, Thomas Fritz und Yannick Steinbach wieder auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück. Hier ist ihnen der Dank für das gute Gelingen von allen Beteiligten sicher.

 

Auf ein Neues in 2012!

33. Jedermannturnier 2010

Sieger 2010: "Team Mixed"

Klangvolle Namen wie "Dynamo Ingelheim", "Phönix aus der Asche", "Mixed" oder "Finther Prügelknaben" trafen sich am vergangenen Samstag zum 33. Jedermannturnier in der SMG-Halle. Da in diesem Jahr leider nur sechs Mannschaften gemeldet hatten, wurde in Dreiergruppen, Halbfinale und Finale gespielt. Am Ende setzte sich das Team "Mixed" souverän durch und gewann den Wanderpokal. Ein Dank gilt wieder einmal den Organisatoren, die nicht nur für einen reibungslosen Turnierverlauf sorgten, sondern auch eine 1A-Bewirtung auf die Beine stellten. Wie in jedem Jahr wurde nach der Siegerehrung bei schönem Wetter und einem kühlen Blonden, gestiftet vom Goldenen Engel, gefachsimpelt.

32. Jedermannturnier 2009

Sieger 2009: "Team Mücke und die Anderen"

Das diesjährige, 32. Jedermannturnier des HSC war wieder ein voller Erfolg. Elf Teams mit klanghaften Namen wie "Domsgickel, SC Heiswurf, Rhein-Selz-Robben, Käsebrot und Kartoffelsupp" spielten in 29 Partien den Turniersieger aus. In den durchaus spannenden Begegnungen zwischen HandballerInnen und NichthandballerInnen zogen "Mücke und die Anderen" sowie das Team "Käsebrot" ins Finale ein. Hier stach das Insekt zu und sicherte sich den Turniersieg. Zuvor hatten die "Rhein-Selz-Robben" gegen "Saar Familiy & Friends" im kleinen Finale die Flossen vorne.

Nach Turnierende trafen sich dann alle zum Fachsimpeln bei einem Frischgezapften vom Brauhaus Goldener Engel und freuten sich über die Preise, bereitgestellt vom Getränkehandel Stumpf. Hierfür bedankt sich der Verein. Stumpf stellte im Übrigen auch ein Team und wurde mit dem Fairnesspokal belohnt.

 

"Handball macht Spaß", so das Motto dieser seit Jahren beliebten Veranstaltung und die Resonanz bestätigte dies wieder, das der HSC bei diesem Turnier neue Fans für den Sport und den Verein begeistern konnte.

Die Sieger der letzten Jahre

Jahr Sieger Fairplay-Pokal
2016 Kompetenz Center Mission Impossible
2015 Hüftgold - der 2. Anlauf Pink Fluffy Unicorns
2014 TBeeS 1. FC Exstunde
2012 Go-Go-Gadges -
2011 MiXed Zielgruppe 40+
2010 MiXed -
2009 Mücke und die Anderen Team Stumpf
2008 Noch mehr Erfahrung -

 

Facts Jedermannturnier

Aktuell

Zum Einblick in den Wochenspielplan einfach auf den Button klicken. Dort nach HSC Ingelheim bzw. JSG Ingelheim/Ober-Hilbersheim suchen. Die H.-Nr. ist 240250.

Mannschaftskürzel sind:

E-Jgd: mJE-KK-2

D1-Jgd: mJD-KK-1

D2-Jgd: mJD-KK-2

D3-Jgd: mJD-KK-3

C-Jgd: mJC-RHL

B-Jgd: mJB-RHL

A-Jgd: mJA-RHL

Wir hoffen, das macht die Übersicht wenigstens ein bisschen leichter!

*Jugendtelegramm

Alle Berichte der Jugendmannschaften AB JETZT hier im Jugendtelegramm!

 

*01.10. Damen Rheinhessenliga

Hinten raus reicht es nicht

 

*01.10. Herren Verbandsliga

Zweite HZ zum vergessen

 

*23.09. Damen A-Klasse

Leider kein perfekter Start

 

*24.09. Herren Kreisklasse

Auswärtserfolg in Worms

 

*26.03. Herren B-Klasse

Niederlage trotz Halbzeitführung
 

Helferdienste 2017

Ab jetzt kann man im "HSC-Fanshop" verschiedene Artikel erwerben. Zunächst gibt es "HSC-Shirts" sowie "HSC-Polohemden". Viel Spaß beim stöbern!

Einfach auf das Bild klicken!

Das Vorstandsinterview

Kontakt

HSC Ingelheim e.V.
Postfach 12 19
55205 Ingelheim
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HSC Ingelheim e.V. 2008-