Spielberichte H1 2017/18

Die Online-Spielberichtsbögen könnt ihr immer aktuell hier einsehen!

01.10.17 HSC - TG Osthofen II 23:26 (11:8) 

Zweite Halbzeit zum vergessen!

 

Die Partie zur Halbzeit kontrolliert und das Spiel dann doch noch aus der Hand gegeben und keiner wusste so richtig warum. So lässt sich die Partie gegen die Osthofener zusammenfassen.

 

In Hälfte eins konnte die offensive Abwehr erneut stark aufspielen. Es schien, als könnte Kapitän Kremer erneut adäquat ersetzt werden. Zudem kam ein enorm stark aufgelegter Marco Wolf im Tor dazu, der gefühlt jeden durchgerutschten freien Wurf parieren konnte. Trainer Mitschke ging fast zufrieden in die Kabine, einzig die Torausbeute der eigenen "100-%-igen" war mehr als ausbaufähig und hätte eine Vorentscheidung bringen können.

 

Dass sich genau das dann rächte, zeigte sich in den zweiten 30 Minuten. Als Osthofen binnen kürzester Zeit den Rückstand aufholte, passierte genau das, was Mitschke seinen Mannen in der Halbzeit aufgab, auf jeden Fall zu verhindern. "Gebt ihnen jetzt nicht die Chance, sich das Selbstbewusstsein und die Hoffnung auf den Sieg zurück zu holen!" Gesagt, vermurkst. Osthofen schlich sich Tor um Tor heran und auf einmal lagen sie in Front. So richtig realisiert hatte das auf Ingelheimer Seite niemand. Die Verunsicherung der jungen Truppe wuchs und die TGler konnten, wenn auch knapp, den Sieg über die Zeit schaukeln. Das letzte Aufbäumen der Ingelheimer kam 5 Minute vor Schluss dann zu spät.

 

Eine mehr als unnötige Niederlage, die es zu verarbeiten gilt, aus der man aber viele Lehren ziehen kann.

 

- Eric Wolf -

 

 

Tore

Henke (2)

Friedrich (2)

C. Walb (5)

Klar (2)

Weitzel (1)

Scheer (6/4)

Dönsdorf (1)

E. Wolf (3)

Werner (1)

23.09.17 HSC - HSG Zotz/Spr/StJ 20:15 (11:8)

Duell der Absteiger gewonnen!

 

Wie schon in den letzten Jahren war auch dieses Spiel gegen die "Zotzis" nichts für Fans von elegantem Handball oder Schönspielerei. Das war schon in den letzten Jahren so und sollte sich auch dieses Mal nicht ändern. Das Spiel musste gewonnen werden, egal wie!

 

Nachdem mit Kapitän Kremer eine der wichtigsten Säulen verletzungsbedingt auf unbestimmte Zeit ausfällt, musste Neu-Coach Mitschke in seinem ersten Heimspiel die Abwehr umstellen. Max Scheer machte seinen Job als neuer Abwehrchef und Motivator dabei sehr gut, was nur 15 Gegentore am Ende zeigen sollten. Regelmäßig konnte die aggressive offensive Abwehr den Gegner zu Fehlern zwingen, Abschlüsse aus der zweiten Reihe wurden im Fall der Fälle sichere Beute des stark aufspielenden Leon Löw im Tor.

 

Im Angriff schien es jedoch so, dass die Saisoneröffnung nicht nur Vorfreude, sondern auch eine ordentliche Menge Nervosität mitgebracht hatte. Beste Chancen wurden ausgelassen, obwohl sie immer wieder schön herausgespielt wurden. Dass man trotzdem Tor um Tor davon ziehen konnte, verdankten die Rotweinstädter dieses mal auch ihrer 100%igen Siebenmeterausbeute. 

 

Letztlich lässt sich aus diesem Spiel die Erkenntnis gewinnen, dass es das Wichtigste war, die 2 Punkte zuhause zu behalten. Ein Hinweis an Jan Ysermann darf auch nicht fehlen: Das erste Tor beim Debüt in der Ersten kostet noch ;-)

 

Nächsten Sonntag empfangen wir erneut daheim die Reserve der TG Osthofen. Um auch dieses Spiel gewinnen zu können, müssen dann noch ein paar Prozent mehr kommen.

 

- Eric Wolf -

 

Tore

Ysermann (1)

Henke (3)

C. Walb (3)

Klar (2)

Weitzel (1)

Scheer (1)

Friedrich (2)

Dönsdorf (5/5)

Werner (2)

Aktuell

Zum Einblick in den Wochenspielplan einfach auf den Button klicken. Dort nach HSC Ingelheim bzw. JSG Ingelheim/Ober-Hilbersheim suchen. Die H.-Nr. ist 240250.

Mannschaftskürzel sind:

E-Jgd: mJE-KK-2

D1-Jgd: mJD-KK-1

D2-Jgd: mJD-KK-2

D3-Jgd: mJD-KK-3

C-Jgd: mJC-RHL

B-Jgd: mJB-RHL

A-Jgd: mJA-RHL

Wir hoffen, das macht die Übersicht wenigstens ein bisschen leichter!

*Jugendtelegramm

Alle Berichte der Jugendmannschaften AB JETZT hier im Jugendtelegramm!

 

*01.10. Damen Rheinhessenliga

Hinten raus reicht es nicht

 

*01.10. Herren Verbandsliga

Zweite HZ zum vergessen

 

*23.09. Damen A-Klasse

Leider kein perfekter Start

 

*24.09. Herren Kreisklasse

Auswärtserfolg in Worms

 

*26.03. Herren B-Klasse

Niederlage trotz Halbzeitführung
 

Helferdienste 2017

Ab jetzt kann man im "HSC-Fanshop" verschiedene Artikel erwerben. Zunächst gibt es "HSC-Shirts" sowie "HSC-Polohemden". Viel Spaß beim stöbern!

Einfach auf das Bild klicken!

Das Vorstandsinterview

Kontakt

HSC Ingelheim e.V.
Postfach 12 19
55205 Ingelheim
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HSC Ingelheim e.V. 2008-